Anorganische Chemie
Buchtipp
Biomaterialien und Biomineralisation
M. Epple
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2007, 19:29   #1   Druckbare Version zeigen
Bernd KlauEs weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
Singulettzustände von Sauerstoff

Guten Tag zusammen!

Ich habe eine Frage zu den singulett Zuständen das Sauerstoffs.

Bei dem Singulettzustand mit zwei gepaarten Elektronen soll es sich um den {^1\Delta}-Zustand und bei dem, bei dem beie Elektonen in verschiedenen {\pi^*}-Orbitalen sitzen um den {^1\Sigma_g^+}-Zustand handeln.

Warum? Meines Erachtens nach gehören Moleküle, bei denn die besetzen MO's alle voll besetzt sind der totalsymetrischen Symmetrierasse an.

Wenn ich die Symmetrie von {D_{\infty h}} auf {D_{2 h}} erniedrige und das direkte Produkt der Irreduziblendarstellungen, deren Symmetrie die Orbitale besitzen, in denen sich die Elektronen befinden bilde, komme ich beim angeblichen {^1\Delta}-Zustand auf die Symetrirasse {^1A_g} was ja {^1\Sigma_g^+} in {D_{\infty h}} entspricht
Bernd KlauEs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2007, 21:53   #2   Druckbare Version zeigen
Bernd KlauEs weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
Zwinkern Singulettzustände von Sauerstoff Nachtrag

Ich merk schon, is zu hoch für euch .

Aber mal im Ernst, ich hab ein Gespräch mit meinem Prof. gefürt
und er gab meiner Argumentation über die Gruppentheorie recht.

Der Zustand in dem sich beide Elektronen im selben {\pi^*}-Orbital
befinden ist der {^1\Sigma_g^+}-Zustand.
Der Zustand bei dem nur ein Spin umgedreht wurde und sich die
beiden Elektronen in verschiedenen {\pi^*}-Orbital befinden ist der
{^1\Delta}-Zustand.

Dies stimmt auch damit überein, dass es sich beim {^1\Delta}-Zustand
um den ersten angeregten Zustand halten soll.

Wenn es sich bei dem {^1\Delta}-Zustand um den Zustand mit den gepaarten
Elektronen handeln würde, würde seine Energie aufgrund der
Spinpaarungsenergie höher liegen als die des {^1\Sigma_g^+}.
Bernd KlauEs ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Singulett-Sauerstoff, Triplett-Sauerstoff Tanja13 Allgemeine Chemie 3 17.04.2012 11:04
Molekülorbital von Sauerstoff lena Anorganische Chemie 8 19.09.2011 18:02
Handhabung von Gasen - Molekulargewicht von Sauerstoff Ritter1 Allgemeine Chemie 5 23.11.2010 13:34
Berechnung von Sauerstoff zur Verbrennung von Ethin sinchen Organische Chemie 1 25.02.2010 14:58
Sauerstoff: Von mg/l zu ml/l ? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 14 21.09.2006 06:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.



Anzeige