Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2019, 13:47   #2   Druckbare Version zeigen
Jonas__  
Mitglied
Beiträge: 413
AW: Reaktionen von Radikalanionen

Hi,
Radikalanionen insbesondere vom Naphthalin reagieren nicht nukleophil sondern übertragen das Elektron auf den Sauerstoff. Das redox Potential von NaphNa ist mit -2.5V nur geringfügig (betragsmäßig) kleiner als das von Na mit -2.7V. D.h. du kannst davon ausgehen, dass die reaktionsfähigkeit der des Natriums sehr ähnlich ist, mit der großen Ausnahmen, dass das NaphNa löslich ist.
Da NaphNa mit Teflon reagiert, wird es auch mit dem Iodalkan reagieren, ich tippe mal das ein Iodradikal und ein Alkylanion entsteht.
Bei den Boranen hab ich keine Ahnung.



Lit:
https://en.wikipedia.org/wiki/Sodium_naphthalenide
https://de.wikipedia.org/wiki/Natrium (für das Potential)

https://www.degruyter.com/downloadpdf/j/znb.1973.28.issue-9-10/znb-1973-9-1029/znb-1973-9-1029.pdf
https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs10953-007-9188-4.pdf



https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0013468610003762
https://de.wikipedia.org/wiki/Iod (jeweil für die Potentiale)
Jonas__ ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige