Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2003, 17:10   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
@fk :

Zitat:
Hinzufügen kann ich noch, dass diese Bezeichungen teilweise noch aus Zeiten stammen, als man über die Struktur noch nicht Bescheid wusste; und da bekam eben die Säure, die ein O-Atom mehr enthielt als die "normale", die Vorsilbe per-. Dieses Kuddelmuddel hat sich leider bis heute erhalten...
Und es kommt noch schlimmer :

z.B Säuren des Chlors

Chlorwasserstoffsäure
hypochlorige Säure
chlorige Säure
Chlorsäure
Perchlorsäure

Beim Schwefel ist es ähnlich :

Peroxoschefelsäure, Schwefelsäure, schweflige Säure, Sulfoxylsäure, Schwefelwasstoff.
Und dann kommen hier noch Säuren vom Typ H2S2On dazu Thioschwefelsäure, Dithionige Säure, Dischweflige Säure, Dithionsäure, Dischwefelsäure, Peroxodischwefelsäure.

Teilweise haben die noch Trivialnamen : Peroxoschwefelsäure = Caro`sche Säure.

Was hilft? Lernen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige