Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2001, 14:29   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Bei der Protolyse von HCL und H2O entsteht wie duu schon gesagt hast H3O+ und Cl-
Der Ks-wert ist jetzt der Quotient aus dem Produkt der Endstoffe(Cl-*H3O+)und dem Produkt der Edukte(HCl*H2O). Dabei sind immer die Konzentrationen des jeweiligen Stoffes gemeint. Der pKs-Wert ist jetzt der negative dekadische Logarithmus von dem Ergebnis der obengenannten Rechnung.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige