Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2003, 13:40   #1   Druckbare Version zeigen
Mike140 Männlich
Uni-Scout
Themenersteller
Beiträge: 197
Erfahrungen mit Wissensdatenbanken?

Hallo,

kennt sich jemand mit Wissendatenbanken aus oder "Zitier"-Computerprogrammen. Ich habe von der Uni Zugriff auf die verschiedensten Datenbanken wie z.B.

Datenbanken: Chemie

Biographisch-literarisches Handwoerterbuch der exakten Naturwissenschaften
Chemical Abstracts mit 13. Collective Index
CrossFire plusReactions
Current Contents Connect
Impact Factors
Johann Christian Poggendorff
Journal Citation Reports (Impact Factors)
Merck Index : on CD-ROM
Poggendorff
Roempp-Lexikon Chemie
Science Citation Index
SciFinder Scholar
Ullmann's Encyclopedia of industrial chemistry
Web of Science - Citation Databases

Leider kann ich nur mit dem Roempp umgehen, ich habe eine konkrete Fragestellung:
Wozu kann man Kaliumthioferrat gebrauchen und wer hat es zuerst synthetisiert
Gibt es eine Antwort auf diese Frage und wie kann ich es herausbekommen. Das Roempp-Chemie-Lexikon ist in dieser Beziehung nicht zu gebrauchen, da es mehr allgemeine Infos enthält und nicht so speziell ist.

Es wäre schön, wenn mal ein erfahrener Chemiker seine Erfahrungen mit der Literaturbeschaffung schildern könnte.

Schöne Grüße
Maik
Mike140 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige