Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2003, 23:02   #14   Druckbare Version zeigen
Xabbu  
Mitglied
Beiträge: 38
Also ich glaube, daß es sich um eine Art gestörtes Gleichgewicht handelt. Pures Eis gibt es ja nicht, sondern es steht immer mit einer wäßrigen Phase im Gleichgewicht. Löse ich nun in dieser mein Kochsalz, so störe ich dann dieses System, in dem ich ihm Wasser "entziehe". Das System reagiert derart, dass etwas Eis schmilzt, um wieder ins Gleichgewicht zu gelangen und so weiter, bis eben der ganze Kristall geschmolzen ist.

Klingt plausibel, oder??

Gruß,
Xabbu
Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige