Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2003, 22:38   #4   Druckbare Version zeigen
ArneE Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 368
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Es gibt nicht nur ein "Propanol", sondern Propan-1-ol und Propan-2-ol.
Ja, das ist mir bewusst. Ich kriege halt nicht die Kurve zur Aufgabenstellung ...

Zitat:
Wasser lagert sich jeweils an die Doppelbindung an. Anstoß genug?
Ich werd's mal probieren und dann posten, was ich herausbekomme.

Zitat:
Originalnachricht erstellt von bm
1.) Wieviele verschiedenartige Positionen hast Du denn, um eine Hydroxygruppe in Propan einzubauen?
2.) Verzweigungen?
3.) ->Markovnikov-Regel
Zu 2) Zwei unterschiedliche Möglichkeiten, denke ich: Propan-1-ol, Propan-2-ol.
Von der Regel habe ich noch nie etwas gehört.
__________________
Gruß ArneE

www.delphi-board.com
ArneE ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige