Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2003, 11:08   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@Harasser

Gehen wir aus von

dG= dH-TdS

-> dG/T = dH/T-dS

dH/T = Entropieänderung in der Umgebung.

dS = Entropieänderung im System.

Sei dH negativ für eine exotherme Reaktion. Man erhöht die Temperatur. Wie verhält sich dH/T?
In welche Richtung wird das Gleichgewicht somit verschoben?
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige