Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2003, 18:18   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Rechenaufgabe

In Chemiebetrieben fallen oft saure Abwässer an, die bereits in den betriebseigenen Entsorgungseinrichtungen neutraliesiert werden. Ein solches Abwasser enthält 0,02 mol Wasserstoffionen pro Liter. Täglich fallen 1000 kubikmeter Abwasser an. Welche Masse an Natriumhydroxid muss zur Neutralisation täglich bereitgestellt werden? Könnte man auch andere Stoffe zu Neutralisation verwenden? Wenn ja, welche?

Kann mir irgendjemand helfen? Ich sitz schon ne halbe Ewigkeit davor, und weiß absolut nicht wie das gehen soll... Ihr seit meine letzte Hoffnung!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige