Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2001, 21:26   #1   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.283
Frage

ich habe bisher zum präperieren von mikroskoppräperaten glyceringelatine verwendet. neulich habe ich aber zum präparieren etwas von dem beim mikroskop mitgelieferten kanadabalsam gemäß anleitung benutzt:
ich habe ein stück der festen masse auf einen objektträger getan und über einer flamme erhitzt. allerdings ist dabei nur eine blasenwerfende zähe flüssigkeit geworden, in die man absolut nichts einbetten konnte.

weiß irgendwer, wie man den kanadabalsam richtig anwendet??

hippie

------------------
Es gibt Probleme, die löst man am besten in HCl
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige