Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2001, 09:08   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage

Hi,

Ich habe eine Flasche mit einer unbekannten Säure gefunden (d.h. in unserem Keller).
Auf der Flasche war nur ein handgeschriebener Zettel und da stand so ungefähr: Brindisäure oder Brinolsäure.....oder irgendsowas in der Art.
Die Säure hat eine Rotbraune Farbe (etwas dunkler als Bromwasser) und reagiert mit Al und verschiedenen Carbonaten (habs getestet :-)).
Kennt jemand diesen Stoff?!
Danke
Unwissender
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige