Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2003, 21:58   #4   Druckbare Version zeigen
Schaggy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 116
Ich hab folgende Prüfung auf Reinheit gefunden,die ich ehrlich gesagt auch nicht verstehe:
1.Auflösung einer Aspirintablette,Bestimmung des pH-Werts.
2.Die hergestellte ASS wird ebenfalls gelöst und der pH-Wert geprüft.
3.Zu der ASS-Lösung gibt man einige Tropfen Eisen(III)-chloridlösung und etwas Ethanol.
Beobachtung:schwache violette Färbung-->Nachweiß für den rest Salicylsäure,der nicht reagiert hat
4.Zum Vergleich werden beide versuche mit Phenol ausgeführt.
5.Dabei lässt sich feststellen,dass der pH-Wert des Phenols nur schwach sauer ist.
6.Die Zugabe von Eisen(III)-chloridlösung zeigt,dass sich ein krftig violetter Niederschlag bildet.
-->somit ist die Färbung die gleiche wie bei der Salicylsäure

Und wo ist da der Beweis für die Reinheit?
__________________
Sarah
Schaggy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige