Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2003, 21:34   #1   Druckbare Version zeigen
Schaggy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 116
Frage Reinigung von Acetylsalicylsäure

Ich verstehe nicht den Sinn bei folgenden Vorgängen!Kann mir jemand sagen,wiese und weshalb folgende Schritte unternommen werden?
Also:

1.Man überträgt die ASS in ein RG.(klar!)
2.Man fügt 1ml Ethanol und 8ml dest. Wasser hinzu ,um das Produkt zu kristallisieren.(?Wieso Ethanol,wieso Wasser,was heißt kristallisieren?)
3.Die Substanz wird in einem heißen Wasserbad erhitzt um sie wieder aufzulösen(?Warum erst kristallisieren,dann wieder auflösen?)
4.Abkühlung in Eiswasser(?Wieso?)
5.Filtration mit einer Nutsche(Was eine Nutsche ist,weiß ich,weiß aber nicht,wieso das filtriert wird,also warum erst jetzt und nicht vorher schon,warum wird erst kristallisiert,dann aufgelöst usw.)
6.Die Kristalle werden getrocknet.(?Wieso???WIst dann die ASS gereinigt und wieso?)

Ich habe überall nachgeschaut,aber im internet finde ich nichts und bei Bayer bekomme ich keinerlei Informationen über die Freigabebedingungen von Asprin.
__________________
Sarah
Schaggy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige