Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.12.2002, 02:36   #2   Druckbare Version zeigen
Hansen Männlich
Mitglied
Beiträge: 728
Also ich weiss nicht wie die funktioniert aber der Logik nach müssten es ja mindestens 2 Reaktionen sein... Bei der Ersten entsteht dieses Gas, was danach wieder zu der Flüssigkeit reagiert... Ich kanns mir jedenfalls nur so vorstellen, denn sonst würde der Stein oder die Flüssigkeit ja irgendwann "verbraucht" sein. Es müsste also ein genaues Gleichgewicht sein zwischen den beiden Reaktionen denn sonst sind die Lämpchen ja irgendwann leer

Wahrscheinlich ist es ein radioaktives Material und eine hochgradig krebserregende Flüssigkeit,deshalb gibts das Heute auch nicht mehr
Hansen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige