Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.12.2002, 20:43   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 11.536
In der Diplomprüfungsordnung bei uns steht folgendes:

"Diplomprüfung
§ 23
(1) Die Diplomprüfung besteht aus

1. vier Fachprüfungen
2. der Diplomarbeit

(2) In mindestens zwei der folgenden Kernfächer ist je eine Fachprüfung abzulegen:
Anorganische Chemie
Organische Chemie
Physikalische Chemie

(3) Zwei weitere Fachprüfungen sind in dem dritten der unter Absatz 2 genannten Fächer und in einem oder in zwei der folgenden Fächer (Wahlpflichtfächer) abzulegen:
Technische Chemie
Biochemie
Geochemie
Mikrobiologie
Informatik
Betriebswirtschaft"
(http://fb9-tc2.chemie.uni-oldenburg.de/studium_und_lehre/dpo/page_german.html)

Nur irgendwie scheint das halt an anderen Unis anders zu sein, hatte überlegt, sobald ich das Vordiplom habe, nach Marburg zu wechseln, auf der marburger Seite steht aber folgendes:

"3) Prüfungsfächer für die mündliche Diplomprüfung sind:
(a) Anorganische Chemie,
(b) Organische Chemie,
(c) Physikalische Chemie,
(d) ein Wahlpflichtfach.

(4) Wahlpflichtfächer für die mündliche Diplomprüfung sind:
(a) Analytische Chemie,
(b) Biochemie,
(c) Kernchemie,
(d) Kristallografie,
(e) Makromolekulare Chemie,
(f) Theoretische Chemie.
(g) Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre,
(h) Informatik,
(i) Toxikologie "
(http://www.chemie.uni-marburg.de/start.de.shtml)

Ist das jetzt von Uni zu Uni unterschiedlich? Will nämlich im Hauptstudium unbedingt PC abwählen, wenn das in Marburg nicht geht, wechsel ich halt nicht dahin...
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige