Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.12.2002, 00:40   #3   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
niedrigsiedende Gemische zeichnen sich durch eine positive Lösungsenthalpie und eine Verringerung der freien Enthalpie aus. Beispiele gibt es viele dafür: z.B. das Gemisch Ethanol/Wasser.
Der Grund dafür ist eine sogenannte "Unteranziehung".

Das Gegenteil dazu ist ein Hochsiedegemisch, das durch Überanziehung entsteht.
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige