Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2001, 08:06   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

1.) Diese Frage ist gar nicht so leicht, da nirgens angegeben ist, dass nur ein reiner KW verbrannt wurde. Das Sauerstoffatom in deinem Resultat macht mir Probleme .

2.) Hab noch nie mit Massenspektren gearbeitet....

3.) 59.6ml=0.0596 L
1mol (Ideales Gas)= 22.4L

Mit anderen Worten, hätte deine Substanz beim Verdampfen eine Stoffmenge von 1Mol, dann hätte sie ein Volumen von 22.4L. Da deine Substanz aber deutlich weniger Platz einnimmt, enthält sie dementsprechend weniger Mol.

1Mol=22.4L
xMol=0.0596L

x=1/22.4*0.0596=n

Deine 59.6ml wiegen aber immer noch 0.24g:

N=m/n
N=Resultat




------------------
If you want something done right, do it yourself!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige