Anzeige


Thema: Asbest
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2002, 10:46   #5   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
Glühbirne

Wie schon erwähnt, ist nicht nur Asbest gefährlich, sondern auch andere Faserstäube, wenn sie entsprechende Abmessungen haben. In der TRGS 521 Faserstäube werden da einige genannt.
Anorganische Fasern: Attapulgit (Palygorskit), Chlorit, Disthen, Gabbro, Jadeit, Halloysit, Mullit, Sepiolith, Sillimanit, Steatit (Talk), Torbermorit, Thaumasit, Wollastonit, Xonotlit, Boehmit, Carborund (Moisasanit), Diaspor, Hämatit, Hydrargillit, Korund, Nemalith (Brucit), Plattnerit, Pyrolusit, Rutil, Anhydrit, Baryt, Calcit, Coelestin, Epsomit, Ettringit, Gips, Magnesit, Siderit, Millerit, Pyrit.

Organische Fasern:
Schafwolle, Schafkamelwolle, Kamelhaar, Kaninhaar, Rosshaar, Ziegenhaar, Maulbeerseide, Tussahseide, Baumwolle, Akon, Flachsfasern, Hanffasern, Jutefasern, Kenaffasern, Ramiefasern, Abrakafasern, Ananasfasern, Bananenfasern, Espartofasern, Sisalfasern, Yukafasern, Kapakfasern, Kokosfasern.

So mancher Hausbesitzer wird sich in ein paar Jahren wundern, welches gefährliche Dämmmaterial er da vor Jahren als völlig ungefährlich verbaut hat.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige