Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2002, 19:11   #4   Druckbare Version zeigen
Tomboy Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.555
Re: Kontrollfrage :

Zitat:
Originalnachricht erstellt von bm
Eine aminogruppenhaltige Faser wird bei bei pH = 3 gefärbt. Der Farbstoff ist so konzipiert, dass dieser von der Faser nucleophil substituiert wird und eine kovalente Farbstoff-Faser-Bindung entsteht.
Werden denn bei der Reaktion die Aminogruppen substituiert oder irgendwelche anderen Reste?
Und kann nicht der Farbstoff selbst als Nucleophil wirken?

Es könnte vielleicht auch nucleophiler Ammoniak abgespalten werden... Aber ich weiß nicht, ob das so einfach geht...

Verständnisfrage: Wenn der Farbstoff nucleophil substituiert wird, heißt das dann, dass an der Faser eine elektrophile Reaktion stattfindet?
__________________
"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht." (Georg Christoph Lichtenberg)
Tomboy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige