Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2002, 20:06   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Er könnte :

Zitat:
Und warum sollte der Stickstoff da überhaupt ein Hybrid sein, denn auch ohne Hybridisierung und dem ganzen Spass hat er 3 einfach besetzte p-Orbitale, kann also 3 Bindungen eingehen ...
Wie würde es ohne Hybridisierung aussehen : es gibt ein px, ein Py und ein pz-Orbital, die jeweils orthogonal sind.

Die Bindungen zu den drei Wasserstoffe müssten also jeweils im rechten Winkel zueinanderstehen. Und in der Mitte, kugelsymmetrisch, das "freie Elektronenpaar", abgeschirmt durch die p(N)-s(H)-Bindungen.

Tatsache ist aber : Die drei Wasserstoffe und das freie Elektronenpaar "sitzen" auf den Ecken eines Tetraeders (zumindest fast), im Tetraederzentrum sitzt der Stickstoff.

Das spd...-Modell ist ein Modell, manchmal passt es ganz gut, hier offenbar nicht. Also macht man sich ein besseres Modell (in dem Fall mit der Hybridisierung (=mathatisches Mischen). Aber auch dieses Modell hat Grenzen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige