Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2002, 00:39   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
aus Kohlenstoffdisulfid (stark unpolare farblose flüssigkeit) stellt man durch radikalische Chlorierung Tetrachlorkohlenstoff her welches anschliessend noch fluoriert wird.

das ganze nennt man Bittermann verfahren.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige