Anzeige


Thema: Ozon
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2002, 14:55   #17   Druckbare Version zeigen
Hansen Männlich
Mitglied
Beiträge: 728
Also ...

Chlortrifluormethan CF3CL ( als Beispiel-FCKW )
Die Agregatszustände sind natürlich alle gasförmig da wir uns ja in der Ozonschicht befinden

Das Chloratom wird durch UV-Strahlung aufgespalten in ein Chlorradikal und ein Trifluormethylradikal

1) CF3 CL --UV-Strahlung--> Cl <font class="serif">•</font> + CF3 <font class="serif">•</font>

Danach reagiert das Chlorradikal mit einem Ozonmolekül zu Chloroxid und Sauerstoff...

2) CL <font class="serif">•</font> + O3 ----> CLO + O2

Chloroxid reagiert dann mit einem Sauerstoffatom zu einem Chlorradikal und einem Sauerstoffmolekül...

3) CLO + O ----> Cl<font class="serif">•</font> + O2

Dieses Chlorradikal was jetzt entstanden ist reagiert genauso weiter wie schon das erste ... Also ein Kreislauf bei dem Ozon vernichtet wird...

4) = 2)!

Im Schnitt zerstört ein Chlorradial 1000 Ozonmoleküle bevor es durch eine andere Reaktion wieder zur Erde kommt:

RH + Cl<font class="serif">•</font> ----> R<font class="serif">•</font> + HCl

HCl + H2O ----> H3 O+(aq) + Cl- (aq)

Ich hoffe ich konnte helfen
Wenn was falsch sein sollte bitte korrigieren... [Nur der HTML-Code. buba]

Geändert von buba (27.10.2002 um 18:45 Uhr)
Hansen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige