Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2002, 10:54   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Nein, ich meinte, wenn ich z.B. 60 Vol.% Wasserstoffgas gegeben hab im Gleichgewicht bei einer Reaktion und wenn ich dann noch die Gleichgewichtskonstante gegeben habe !Um die Konzentrationen der anderen Stoffe der Reaktion zu berechnen ,kann ich da einfach von 0,6 mol ausgehen und dies zur Konzentrationsberechnung nehmen , wenn vorher 1 mol von Wasserstoffgas vorlag (vor dem Gleichgewicht)?

Geändert von Chemikergesucht (20.10.2002 um 11:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige