Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2002, 20:06   #39   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von crcg
Aber im Ernst: Aluspaene findet man in fast jedem Metallbetrieb.

Peroxide findet man auch im Haushalt (Spachtelmasse, KMnO4 als Desinfektionsmittel).
Hast Du es schon mal geschafft, Aluspäne anzuzünden? Dürfte schwerfallen...
Brennendes Aluminium wird man wohl nur in einer Gießerei antreffen (da möchte ich dann nicht in der Nähe sein...).

Kaliumpermanganat ist stark brandfördernd, das stimmt. Zu den Peroxiden wollen wir es aber mal lieber nicht zählen....


@George
Wir wandeln auf einem schmalen Grat, wenn wir hier extrem gefährliche Experimente vorschlagen....
Der Vorschlag von crcg mit den entzündlichen Dämpfen, die schwerer als Luft sind, ist doch ok und vor allem realistisch; sowas passiert immer wieder.
Auch die Fettexplosion ist eine Sache, die häufig mal passiert.

Was man noch zeigen könnte:
Verbrennung in reinem Sauerstoff bzw. in einer mit Sauerstoff angereicherten Atmosphäre und den Unterschied zu normaler Luft.

Verpuffung eines Lösemittel-Luft-Gemisches.

Eine Staubexplosion wäre auch nett, aber wohl nicht ganz einfach hinzukriegen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige