Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2002, 11:18   #15   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Da die Temperatur das Maß der mittleren kinetischen Energie der Teilchen eines Stoffes ist, muss man diese kinetische Energie erhöhen, wenn man die Temperatur erhöhen möchte. Zur Vorstellung: jedes einzelne Teilchen muss ein bischen schneller gemacht werden, damit sich die Temperatur erhöht. Da nun die Gleichen Massen von verschiedenen Stoffen unterschiedliche viele Teilchen haben, wird auch verschieden viel Energie benötigt.

Wenn man das Ganze nochmal auf das Na/Pb Beispiel von oben anwendet sieht es also folgndermaßen aus:

In 23g Na sind ~6*1023 Teilchen enthalten, die jedes für sich schneller gemacht werden müssen.

In 23g Blei sind nur ~6*1022 Teilchen. Also muss nur etwa ein Zehntel soviel Energie aufgebracht werden, da nur ein Zehntel soviele Teilchen vorhanden sind.

Die Wärmekapazität von Blei cPb=0.129 J/(g*K) ist folglich auch nur ein Zehntel von der des Natrium cNa=1.228 J/(g*K)

Genaugenommen wird natürlich nicht jedes Teilchen ein bischen schneller, sondern die mittlere Ekin nimmt zu, genaueres dazu kannst du u.A. unter dem Stichwort Boltzmann Verteilung finden.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel

Geändert von hippie (08.10.2002 um 11:23 Uhr)
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige