Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2002, 21:23   #3   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
Doppelbindungen sind star und lassen sich nicht drehen, somit gibt es dann immer zwei STellungen, die möglich sind, eben cis (=zusammen) und trans (=entgegen)!

Bei der cis-STellung sind die zwei größten Substituenten (einer links der andere rechts der Doppelbindung) auf der gleichen Seite, bei der trans-Stellung liegen die beiden größten Substituenten auf der entgegengesetzten Seite der Doppelbindung!

Im Falle von 2-Buten sind die zwei größten Reste hier die Methylreste!

Bei cis liegen sie auf der gleichen Seite der Doppelbindung und bei trans genau gegenüberstehend, als der eine Mehtylrest auf der seite von der Doppelbindung, der andere Methylrest auf der anderen Seite der Doppelbindung!



Gruß, Peter!
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige