Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.09.2002, 10:42   #20   Druckbare Version zeigen
Paladin Männlich
Mitglied
Beiträge: 253
Du kannst auch einfach jemanden fragen, der in einem Labor arbeitet, ob er Dir eine "alte" Flasche besorgen kann.

In meinem alten Labor und bei meinem jetztigen Arbeitgeber ist es üblich leere Lösungsmittel-Flaschen (Glas mit PTFE-Einlage im Deckel) nach dem Ausdampfen einfach zum Altglas zu geben.

Da diese Flaschen auch reltiv leichtflüchitge Substanzen wie z.B. Acetonitril u.ä. beinhaltet haben, denke ich, daß es keine Druckprobleme geben dürfte. Zumal sie auch nicht gerade schwach gebaut sind.

Gruß

Paladin
__________________
Prüfungen sind deshalb so unerträglich, weil der größte Dummkopf mehr fragen kann, als der gescheiteste Mensch zu beantworten vermag.
Paladin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige