Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2002, 03:42   #1   Druckbare Version zeigen
laborchemikus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 93
Sichere Gefäße für Brom

Habe da eine Flasche mit Brom, dessen Verschluß den Geist aufgegeben hat. Nun will ich das Teufelszeug umfüllen, aber in allen Quellen finde ich nur halbe Infos.

Daß es eine Braune Glasflasche sein sollte ist mir schon klar, doch welchen Verschluß nimmt man da? Zum einen ist der Dampfdruck nicht unerheblich und welche Kunststoffe oder sonstigen Materialien sind beständig?
__________________
Rechtschreibung war noch nie mein Ding. Egal ob alt oder neu.
laborchemikus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige