Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2002, 16:45   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK
vielleicht besser Aktivkohle nehmen?
jup...bei der Zink Luft Batterie tut mans ja auch.


Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK

Das mit dem Aluminiumhydroxid dürfte zu treffen.
warum wird dann aber ein ag2s haltiger silberlöffel in nacl haltiger neutraler lösung relativ gut bei kontakt mit alufolie reduziert ?
Vielleicht weil die angriffsfläche des al dort gross genug ist ?


Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK

Zink-Luft-Batterien verwenden Kalilauge als Elektrolyt, in dem das Hydroxid löslich ist. Müsste auch für Aluminium passen.
KOH ? Ich habe bis jetzt nur von NH4Cl gehört...s.a. http://www.studenten-city.de/forum/showthread.php?s=&threadid=8094&highlight=ZinkLuft
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige