Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2002, 20:21   #1   Druckbare Version zeigen
FTP weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 156
Hausaufgabe mit nem bisschen Rechnen (11 KL.)

Hallo,
ich hab ne Hausaufgabe aufbekommen und bin mir nich so ganz sicher ob das Ergebnis richtige ist. Wär nett wenn mir jemand sagen könnte ob es richtig ist was ich gemacht hab:

Zur Erzeugung von Sauerstoffwerden 0.2dm3 Permanganatlösung (c=0.1 mol/l), 0.05dm3 25%ige Schwefelsäure und 5g 1%ige Wasserstoffperoxidlösung (Dichte = 1 kg/dm3) verwendet. Im Experiment werden die Lösungen in einer geeigneten Apparatur zusammengegossen und auf 0.5dm3 aufgefüllt.

Also erstmal RG:

2KMnO4 + 5H2O2 +32HSO4 --> 2Mn2+ + 8H2O +3SO42- + 2K+

Dann hab ich mir die Stoffmenge an KMnO4 ausgerechnet über c=n/v und dm3=1l
n=0.2 mol

dann hab ich die Stoffmenge an H2O2 errechnet
als erstes die Masse an reinem Wasserstoffperoxid:
1% von 5g =0.05g
n=m/M
n=0.05g/34.014g/mol
=0.001469983 mol

das Verhältnis von KMnO4 zu H2O2 ist 5/2
d.h. für die Umsetzung von 0.001469983 mol Wasserstoffperoxid brauch ich 0.000587993 mol Kaliumpermanganat.
Das heißt es bleiben 0.02 mol-0.0014699mol=0.01853 mol übrig
über c=n/v
ergibt sich
c=0.01853mol/0.5l
=0.037 mol/l
was mit der Schwefelsäure ist weiß ich nich aber ich könnte mir vorstellen das sie vielleicht nicht in ausreichendem Maße vorrhanden ist oder sowas ...hab ich aber noch nicht überprüft.

Ich bin für jede Antwort dankbar...
FTP ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige