Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2002, 21:00   #1   Druckbare Version zeigen
Nasty weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 625
Aufgabe zu PDA!

Hab heute eine Aufgabe bekommen, wo ich nicht weiß wie ich die lösen soll, darf die nicht übers Mischungskreuzlösen. Würde mich über Hilfe freuen: Vorallem wie man zu was kommst!

Aufgabe: m(Na2 CO3 ) = 35g mit HCl-Lösung, w(HCl) = 10%, vollständig umsetzen.

a) Welches Volumen der 10%igen HCl wird benötigt?
b) Wie ist die konz. HCl, w(HCl) = 36%, zu mischen, um eine 10%ige HCl zu erhalten?

zu a) Ein Ergebniss hab ich und zwar V(HCl, 10%) = 230,43ml
nur verstehe ich es nicht ganz wie es dazu kommt.
Ich hab die Formel:
m(Na2 CO3 )/ M(Na2 CO3 ) = m(HCl) / 2* M(HCl)
demnach bekomm ich 24,08g raus
nur warum sind nacher nach: m(HCl, 10%) = m(HCl) / w(HCl) = 240,8g?

Danke voraus
Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige