Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2000, 20:25   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

hi,

bei einem Protokoll ist meiner maeinung nach eine exakte aufgliederung wichtig.

wenn ich ein versuchsprotokoll schreibe, gehe ich folgendermaßen vor:

1. Fragestellung
(was soll wie, mit welchen methoden gemacht werden)
2. Theorie
(allgemeines, gesetze, formeln, ... zu diesem Thema)
3. Versuch
(verwendete chemikalien, geräte, versuchsdurchführung, event.Vorbereitungen für den Versuch )
4. Auflistung der Ergebnisse
(event. in einer Tabelle)
5. Auswertung der meßwerte und berechnung der ergebnisse
(graphisch oder rechnerisch, je nach versuch)
6. auflisten der möglichen Fehlerquellen
(z.b aufzählen möglicher ungenauigkeiten beim herstellen einer lösung usw)Eventuell kann man an dieser stelle noch eine fehlerrechnung durchfüren (--> siehe statistik: abweichungen, regressionen, ...)
7. Interpretation der Ergebnisse

viel spaß bei deinem Protokoll!

dieUnwissende
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige