Anzeige


Thema: Diaphragma
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2002, 17:55   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Tomboy

Nein, die Membran ist nur durchlässig für Kationen. In der Zelle wo Chlor gebildet wird entsteht ein positiver Ladungsüberschuss, in der anderen, wo Wasser hydrolysiert wird, ein negativer. Also wandern die Na-Kationen durch die Membran zum Ausgleich, die Anionen bleiben wo sie sind.

so wie du das beschreibst baut sich da eine riesen potentialdifferenz mit der zeit auf, da nur na+ rübergeht aber keine negativen ladungen
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige