Anzeige


Thema: Stofflehre
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.08.2002, 13:53   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Stofflehre

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Dante
Hy @All!

Hier meine Fragen:

1. Nennen Sie 4 Anwendungen von Helium.

2. Wo kommt das Element in der NAtur vor?

3. Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Natrium und Kupfer.

Wäre noch gut mit dem Lösungsweg...würde mich sehr freuen!!DANKE IM VORRAUS!

DANTE
1) Leuchtstoff, Dichtungs- bzw Schutzgas, Teilchen beschuss (He2+ sind alpha strahlen) ...mehr fällt mir auch nicht ein.

2) elementar Da helium aufgrund seiner vollbesetzten Schale eine äusserst hohe Ionisierungsenergie hat geht es keine reaktionen ein...auch nicht mit sich selbst...es wirken daher nur schwache london kräfte...genau das gleiche bei Ne, Ar, Kr...bei Xenon gibt es einige halogenide...die chemie der edelgase ist überwiegend die chemie des xenons da dessen ionisierungsenergie aufgrund der stärkeren abschirmung der kernladung durch die orbitale viel kleiner ist.

3) Beide nur 1 e- im s orbital... Cu 4s1 3d10 und Na 2s1
Bilden halogenide mit unterschiedlicher struktur
NaI hat NaCl struktur und CuI hat ZnS struktur.
Kupfer hat höhere Ionsierungsenrgie, elektronegativität und schmelzpunkt. Cu bildet Komplexe und Natrium nicht.
usw.


Gruss Andreas
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige