Anzeige


Thema: Gasgesetze
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2002, 21:24   #2   Druckbare Version zeigen
Harasser Männlich
Mitglied
Beiträge: 396
1. Unter Normalbedingungen kann man das ganz einfach rechnen:
1 mol Säure nimmt unter Standardbedingungen 22,4 Liter ein. Also
kann man die Molmasse folgendermassen berechnen:
1.152 M
----- = ------
600 22400 M= 43.008 g
2. Anwendung der allgemeinen Gasgleichung:

p*V = n*R*T

p=1013 hPa T=253 K R=83.144 hPa*l*mol-1 *K-1

V ist gesucht

Setz die Werte einfach in die Formel ein. Wenn du was nicht verstehst schau unter allgelmeiner Gasgleichung nach.

3. Wieder ein Fall für die allgemeine Gasgleichung:
p*V=n*R*T

Um die Dichte zu berechnen musst du einfach die Stoffmenge n durch
(V*Dichte)/M ersetzen

Die Gleichung sieht dann so aus p*V=(V*Dichte)/M*R*T

T=273K, R=siehe oben, M=44g/mol, V=22.4l p=1013 hPa
Harasser ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige