Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2002, 19:50   #5   Druckbare Version zeigen
Langfingerli  
Mitglied
Beiträge: 1.668
Chemie

[çe-; ägyptisch (?), griechisch, arabisch]
die Lehre von den Stoffen und Stoffumwandlungen. Sie befasst sich mit dem Aufbau (Synthese), der Zerlegung (Analyse) und den Veränderungen (Reaktionen) von Stoffen und zählt zu den exakten Naturwissenschaften. In klassischer Weise unterscheidet man die anorganische Chemie, die alle Elemente außer Kohlenstoff umfasst, die organische Chemie, die auch Chemie der Kohlenstoffverbindungen heißt, und die physikalische Chemie, die sich mit den physikalischen Gesetzen bei chemischen Reaktionen beschäftigt. Darüber hinaus gibt es Spezialgebiete, bei denen alle drei Hauptformen vertreten sind: analytische Chemie, physiologische Chemie, pharmazeutische Chemie, gerichtliche Chemie, Nahrungsmittelchemie, Agrikulturchemie, Elektrochemie, Kunststoffchemie, Kolloidchemie u. a.


Quelle: wissen.de

Die zu Physik ist noch umfassender:
http://www20.wissen.de/xt/default.do?MENUID=40,156,538&MENUNAME=InfoContainer&OCCURRENCEID=1070847.1070847.TM01-FullContent&WissenID=PVAL7nLBGBdZX6HyvFMNh2vkrA0bS2dir0wGkt8pbWaItHqsJEdw|-4358083246137990543/182718477/6/7063/7063/7003/7003/7063/-1|6737235518300730080/182718476/6/7063/7063/7003/7003/7063/-1|1028656110610
__________________
"Warum hast du so eine häßliche Frau genommen?"
"Weißt du: innerlich ist sie schön!"
"Nu - lass sie wenden!"
Langfingerli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige