Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2002, 19:15   #4   Druckbare Version zeigen
Markus H. Männlich
Mitglied
Beiträge: 957
Nicht einfach.

also das wort chemie kommt aus dem gr. chymos - Flüssigkeit --> chemeia, chymeia.

im fremdwörter-lexikon steht - ähnlich allem hier geschriebenen - wissenschaft von den grundstoffen und den verbindungen, sowie deren veränderungen, soweit sie nicht auf kernreaktionen beruhen.

physik zu gr. physis - natur.

die definition gefällt mir hier weniger, tippe sie aber schnell mal ab: lehre von unbelebten dingen der natur [naaaaaaajaaaaaa], ihrem aufbau [hmmmm] und ihrer bewegung sowie von den strahlungen und kraftfeldern [schon eher].

bin gespannt, was hier für (hoffentlich bessere) definitionen noch kommen. aber eines steht fest: kurz und prägnant ist fast unmöglich.
Markus H. ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige