Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2002, 21:47   #2   Druckbare Version zeigen
Redictor Männlich
Mitglied
Beiträge: 139
könnte man vielleicht sagen, dass die fe-thiocyanat-komplexe eine gewisse 'pufferkapazität' in bezug auf ihre farbe bei verschieben des gleichgewichts besitzten, eben weil die verschiedenen komplexe eine ähnliche farbe haben? (stimmt das mit deinen beobachtungen überein?)bei dem methylorange gibt es keine verschiedenen gleichgewichtsreaktionen und bei zugabe von wasser wird das gleichgewicht zur gelben (nicht protonierten form) gedrängt, die lösung wird also wesentlich heller als bei der fe-lösung.
__________________
schütten, gucken, fritten
Redictor ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige