Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2002, 15:39   #5   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@AV

Zitat:
Nehmen die Abstände zwischen s und p danach mit steigender Quantenzahl weiter zu oder ab ?

Was meinst Du genau mit Abständen...Energieabstände?...oder Zunahme oder Abnahme des Überlappungsintegrals?

Die räumliche Gestalt der Orbitale sowie die räum. Orientierung hängt von den Quantenzahlen l und mg die bleibt ja für alle s-p-d-f -Zustände gleich. Die Hauptquantenzahl n bestimmt die räumliche Ausdehnung der Orbitale. Und die HQ-zahl ist ja auf einem Energieniveau für alle s-p-d-f Zustande gleich.


Zitat:
Habe irgendwo gelesen das diese mit wachsender Ordnungszahl Z kleiner werden sollen ?

Das mag sein. Relativistische Effekte:

- s,p-Orbitalkontraktion
- d,f-Orbitalexpansion

Das Überlappungsintegral zwichen s-p-d-Zuständen dürfte kleiner werden.



.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige