Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.07.2002, 20:01   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
s, p, d Orbitalabstände und Promotionsenergie

Hallo,

der Orbitalabstand zwischen 2s und 2p ist ja im vergleich zwischen 3s und 3p viel kleiner,
da die 2p orbitale aufgrund der nicht existenten 1p orbitale so gut wie gar nicht vom kern weggestossen werden...
ganz im gegensatz zu den 2s orbitalen die durch vorhandene 1s orbitale sehr nahe zum energieniveau der 2p orbitale hingestossen werden..
dadurch fällt die Promotion hier leichter und die hybridisierungstendenz ist bei den Kopfelementen viel grösser.

Nun meine Frage: Nehmen die Abstände zwischen s und p danach mit steigender Quantenzahl weiter zu oder ab ?

Wie ist das mit den Abständen zwischen s,p und den d orbitalen ?
Habe irgendwo gelesen das diese mit wachsender Ordnungszahl Z kleiner werden sollen ?


Gruss Andreas
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige