Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.08.2007, 16:53   #18   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Säure oder Lauge?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
3) Kipp doch Eiweiß rein. Wird von einer Lauge denaturiert. Ist halt ein bisschen schwammig, konz. Schwefelsäure freut sich auch über Eiweiß.
Sowohl Säuren, als auch Laugen können Eiweiß denaturieren.

Zitat:
2) Was haltet ihr davon, wenn man eine Elektrolyse durchführen könnte, um dabei festzustellen, welche Ablagerungen bzw. welche Gase sich über den Elektroden bilden.
Nicht viel.

Die einfachste Untersichung ist der pH-Wert, den Du ja z.B. über verschiedene Indikatoren oder eine pH-Elektrode messen kannst. Es gibt historische Definitionen, nach denen Säuren sauer schmecken (aber willst Du das unbedingt untersuchen?) und Kalk (Calciumcarbonat) auflösen. Man könnte natürlich auch an die Reaktion mit unedlen Metallen denken, aber dann bekommst Du auch schon Probleme:
Nicht alle Säuren lösen Metalle ordentlich auf, und auch Laugen können das, wenn man z.B. mal an die Reaktion von Aluminium und Natronlauge denkt.

Zitat:
Zitat von Blin4ik
Vielleicht hat jemand einen interessanten Versuch
Mir ist nicht verständlich, warum Du mit typischen Säure-Eigenschaften unzufrieden bist und jetzt krampfhaft irgendwas exotisches haben willst. Mit dem Indikator / pH-Wert haste die Aufgabe doch gelöst...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige