Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.08.2007, 22:03   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Elektronenkonfiguration

Die Atomorbitale werden in der Reihenfolge steigender Energie besetzt : 1s 2s 2p 3s 3p 4s 3d usw. Dann muss man sich nur noch merken können, wieviele Elektronen in jedes Orbital passen : s : 2, p: 6, d: 10 usw.

Wenn du dann bspw ein Natriumatom mit der Kernladungszahl Z=11 hast, ergibt sich folgende E-Konfiguration :

1s2 2s2 2p6 3s1

...was das aber mit Medizin/Pharmazie wohl zu tun hat ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige