Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2007, 21:59   #10   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Beiträge: 266
AW: Titration mit unbekannter Säure

Zitat:
Zitat von pesti Beitrag anzeigen
...der pKs-Wert ist ja bei jeder Säure gleich! Sollte also kein Problem sein!
Der pKs-Wert ist eben nicht bei jeder Säure gleich.

Glaube aber dass das mit den pKs-Wert ausrechnen hier doch etwas hochgestochen ist, und ihm nur eine Angabe fehlt. (Vielleicht vergessen zu notieren.)
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige