Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2007, 11:41   #5   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Titration mit unbekannter Säure

Hallo!

Eigentlich würde ich sagen, dass diese Aufgabe nicht lösbar ist!

Und auf keinen Fall mit den zahlreichen daten, die du gepostet hast

*(oh sehe gerade, dass du welche ergänzt hast, sorry )

Also normalerweiße titriert man etwas um Konzentration oder Menge herauszubekommen, die Titration ist also vor allem ein quantitatives Verfahren!
Aber bis jetzt ist mir wohl etgangen, das ich zur analyse einer Unbekannten säure einfach ein Titration durchführen muss??

Sofern du nicht die Art der Säure, stark schwach, einprotonig, mehrprotonig wissen möchtest kann man so damit wenig anfangen.

Hast du also noch irgendwelche Daten?
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige