Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2007, 14:58   #12   Druckbare Version zeigen
Seppomat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Fragen zu Maschinenbau-Chemie-Aufgaben

Hallo,

mir stellt sich mal wieder eine Frage:

Folgende Aufgabe:

Kupfer wird in Salpetersäure gelöst. Vervollständigen sie folgende Reaktionsgleichung und geben sie die Oxidationsstufen allter Atome an:

Cu + HNO_3 + ______ --> Cu^2+ + NO_2 + _______

Wie geh ich vor?

Erstmal Oxidationszahlen:
LINKS:
Cu: 0
HNO_3:
- H: +1
- N: +4
- O: -2 --> O_3: -6

RECHTS:
Cu: 2+
N: +4
O: -2 -->O_2: -4

Soweit so gut.
Jetz weiß ich ja schon dass es eine REDOX-Reaktion ist
Kupfer wird oxidiert
Stickstoff reduziert

Damit das ganze schön passt muss ich noch mit H+/H2O bzw. OH-/H2O ausgleichen.

Hier bin ich im sauren Bereich (da Salpetersäure) und wähle deshalb H+ und H2O.

Aber erstmal die Teilgleichungen:

Red:
HNO_3 + e^- --> NO_2

Links ist es nicht ausgeglichen. Da füge ich ein H^+ dazu. Rechts dann ein H_2O damits passt.
Also so:
Red:
HNO_3 + e^- + H^+ --> NO_2 + H_2O

Ox:
Cu --> Cu^2+ + 2e^-

Hier muss ich nichts weiter machen.

Die Gesamtreaktion lautet dann:

Cu + HNO_3 + H^* --> Cu^2+ + NO_2 + H_2O

Dann dürfte das passen oder? Hab zu der Aufgabe leider keine Lösung!
Stimmt die Lösung? Stimmt die Vorgehensweise? Irgendwelchen sonstigen Fehler?

Bin mir einfach unsicher bei dem Redox-Käse. Ich hoffe ich nerve nicht zu sehr
Seppomat ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige