Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.07.2007, 21:54   #18   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Kritik an Rosentods Entscheidung einen Beitrag zu löschen

Ich hege keinerlei Antipathie gegen Dich. Warum auch? Ich kenne Dich ja nicht näher und habe normalerweise aufgrund unterschiedlich gelagerter Interessen auch kaum Berührungspunkte mit Dir.

PNs sind selbstverständlich auch für Moderatoren nicht einsehbar.

Ich möchte aber dochmal die von mir verfassten PNs in diesem Zusammenhang öffentlich machen:

Antwort von mir auf die erste Anfrage:
Zitat:
Du lässt dich derart über die geistige Reife eines anderen Nutzers aus und fragst ernsthaft, warum ich das lösche?
2. Antwort nachdem hw101 mich von der inhaltlichen Position seines Beitrags (mit der ich weitgehend übereinstimme) überzeugen wollte:
Zitat:
Zitat aus den Regeln:
Zitat:
2 Umgangston und Netiquette

Benehmen Sie sich anderen Foren- und Chatteilnehmer gegenüber so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Denken Sie immer daran, dass Sie es mit Menschen und nicht mit virtuellen Persönlichkeiten zu tun haben.

Beleidigungen, sexuelle Anspielungen und sexistische oder rassistische Äußerungen sind untersagt.

Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nie, anderen Ihre Meinung aufzuzwingen.
Das war mir einfach zu nah an der Grenze zur Beleidigung. Davon unbenommen stimme ich ja mit deiner Ansicht überein.
Ich bin eigentlich der Ansicht, mich in der Angelegenheit objektiv und sachlich verhalten zu haben. Ganz im Gegensatz zu hw101, der
1. sich im Ton vergriffen hat,
2. seinen Beitrag (nach eigener Aussage) an Dritte weitergegeben hat, um Unterstützung für seine Empörung wegen eines gefühlten Unrechts zu gewinnen, und damit meine Intention bei der Löschung ziemlich konterkariert hat.

Warum jetzt für Benutzer mit vielen Beiträgen eine Sonderbehandlung gefordert wird, ist mir unverständlich. Zumal ich einen Beitrag gelöscht und es keinerlei Konsequenzen gegeben hat. Was das mit "Vertrauen" in den User zu tun haben soll, weiß ich nicht.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline  
 


Anzeige