Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2002, 19:57   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Moritz

Die 1s-Elektronen bewegen sich mit 58% (!) der Lichtgeschwindigkeit. Massenzunahme demzufolge 20% und daher eine Verringerung des mittleren Kernabstands um 20%.
natürlich...wegen der steigenden Kernladung mit Z müssen die Bahngeschwindigkeiten ja gerade in kernnähe zunehmen...


Btw... die Coloumbkraft sollte 2,3*10^39 mal grösser sein als die Gravitationskraft...natürlich nur für elektronen bei denen man die relativistische massenerhöhung vernachlässigt...bei 58% Lichtgeschwindigkeit wärens nur 1,9*10^39 mal grösser.

Auch nicht sehr viel mehr
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige