Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.07.2007, 10:20   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von InoX Beitrag anzeigen
d.h
NaCL 9% lsg.
das Molekulargewicht von NaCL ist 58g

58g / 1l = 1M
0,58g / 100ml = 100mM
0,9g / 100ml = 155mM
Wenn physiologische NaCl-Lösung gemeint war (9 g/l oder "0,9 %"), stimmt die Rechnung.

Zitat:
Und wie kann man jetzt erkennen ob es eine vollständige Dissoziation ist? ist das einfach ne aufteilung in des Stoffes in Ionen?
NaCl besteht schon aus den Ionen Na+ und Cl-, die in fester Form in einem Kristallgitter angeordnet sind (NaCl ist ein Salz!). Anders dagegen z.B. Glucose, die weder von vornherein aus Ionen aufgebaut ist noch durch den Lösevorgang in Ionen dissoziiert. Wie hoch ist die Osmolarität einer 100 mM Glucose-Lösung also?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige