Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2007, 22:36   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Elementbegriff

Zitat:
Zitat von hannahpeace Beitrag anzeigen
Hallo!

Mein prof hat letztens gesagt, dass es eine Aussage gäbe: Ein chemisches Element nimmt in einer chemischen Reaktion immer an Masse zu.
Allergrösster Schwachsinn, das so auszudrücken; wahrscheinlich will er damit sagen, dass ein Element, wenn es an einer chem. Reaktion teilnimmt, zwangsläufig nach dieser Reaktion in Form einer chem. Verbindung vorliegt, deren Molmasse ebenso zwangsläufig grösser ist als die des Elementes am Anfang. Die Sachlage (deine "Regel") ist insofern nicht ganz korrekt, dass das Element also solches nach der Reaktion nicht mehr vorhanden ist, und folglich auch weder an "Masse" zu- noch abnehmen kann.

Man leistet Schülern mit schlecht formulierten "Regeln" einen denkbar schlechten Dienst. Es ist wichtiger, dass Schüler Zusammenhänge richtig erfassen als stur nach irgendwelchen "gegebenen" Regeln vorgehen lernen, deren Herkunft ihnen verborgen bleibt. Aber schlechte Pädagogik scheint heute ja eher Regel denn Ausnahme zu sein ...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige