Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2007, 14:47   #4   Druckbare Version zeigen
virusex Männlich
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Gravimetrie / relativer Fehler

Ok, dann rollen wir das Feld mal von hinten auf.

Du hast 1000mg Probe und 1% Kupfer. Das macht 10mg Kupfer.
M(Cu)=63,5g/mol

m(CuO)=m(Cu)*M(CuO)/M(Cu)=10mg*79,544g/mol / 63,5g/mol = 12,5mg

m(Cu(Ox)2) = 10mg*351,857g/mol / 63,5g/mol = 55,4mg

Das sind die Massen der Auswaagen.

Jetzt rechnest du für
CuO: 0,25mg/12,5mg*100 = 2%
Cu(Ox)2: 0,25mg/55,4mg*100 = 0,45%
__________________
Alle Angaben ohne Gewähr
virusex ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige